Über Uns

wegweiser

Für die Ottomühle ist 2017 das Jahr der Veränderung. Sie wird nun wieder von der Familie Otto betrieben. Zudem wird das kleine Domizil der Bergsteiger und Wanderer von einem neuen jungen Team geleitet, welches mit Tatkraft zahlreicher Freund*innen die Ottomühle zu neuem Leben erwecken möchte. Deshalb haben wir im Frühjahr fleißig unsere Werkzeuge geschwungen, um euch in unserer Herberge mit neuen Zimmern und kleineren Innovationen Willkommen zu heißen. Unser Ziel ist es, eine gemütliche und offene Atmosphäre und Gemeinschaft zu schaffen, sodass sich jede*r wie zuhause fühlen kann.

Wir haben variable Unterkünfte, bei denen für alle Geschmäcker und Geldbeutel etwas dabei ist. Neben neuen Doppelzimmern mit Bad bieten wir euch Doppelzimmer, Familien- sowie Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad im Haupthaus. Im Nebenhaus befinden sich unsere Ferienwohnungen, in dem auch euer Haustier als Gast willkommen ist.

Unsere jüngste Neuheit ist die Hostel-Wohnung. Der Gedanke dahinter ist, dass sich Alleinreisende oder Kleingruppen einzelne Betten oder Zimmer mieten und die Küche sowie das Bad gemeinsam nutzen können. Somit bieten wir eine einfache und praktische Unterkunft für den kleinen Geldbeutel an.

Wir freuen uns auf euch!